Arbeitszeiten bei Mehrfachbeschäftigung

Das Arbeitszeitgesetz regelt die tägliche Arbeitszeit eines Arbeitnehmers. Diese Vorschriften sind auch dann einzuhalten, wenn ein Arbeitnehmer mehrere Beschäftigungen ausübt. Zum Beispiel einen Hauptberuf und einen Minijob.
Dann gilt es die Arbeitszeiten bei allen Arbeitgebern zusammenzurechnen.

ERFA-Tagung des LWD am 12.10.2018 bei Fischer Licht + Metall

Qualitativ hochwertige Produkte und kundenorientierte Dienstleistungen sind wesentliche Faktoren für die erfolgreiche Platzierung eines Unternehmens auf dem Markt. Doch welchen Nutzen bringt das, wenn die Produkte nicht den Weg zum Kunden finden?

Es ist der Erfolgsfaktor Vertrieb, dessen Potenziale oft nicht ausreichend ausgeschöpft werden. Deshalb wählten wir als Schwerpunkt für die diesjährige ERFA-Tagung das Thema Vertriebsoptimierung und hoffen Ihnen damit wertvolle Impulse geben zu können.

Wie weit darf Werbung gehen?

Der ZAW kämpft um die Erhaltung der Werbefreiheit. Aber gerade weil die Werbefreiheit wichtig ist, müssen gewisse Grenzen in der Werbung gewahrt werden.
Und genau dafür, dass Werbung rechtlich zulässig und ethische Grenzen nicht überschreitet, setzt sich der Deutsche Werberat ein als ein unabhängiges Selbstkontrollorgan der Werbewirtschaft.
Ziel ist, dass allgemein anerkannte Grundwerte der Gesellschaft wie Anstand, Moral und soziale Verantwortung in der Werbung beachtet werden.

lwd auf der Jahrestagung des ZAW - Plenum der Werbung 2018

Seit Anfang des Jahres ist der lwd Vorstandsvorsitzende Hans Joachim Kremser Mitglied im Präsidialrat des ZAW.
Der ZAW ist der Spitzenverband der Werbewirtschaft in Deutschland. Er bildet ein großes, leistungsfähiges Netzwerk von 46 Mitgliedsorganisationen. Der lwd will dieses Netzwerk nutzen um auf die Branche der Lichtwerbung aufmerksam zu machen und auch Unterstützung bei den branchenrelevanten Themen und damit verbundenen Herausforderungen zu bekommen.

Seiten