Neue Termine für den Zertifizierten Befestigungstechniker in München

Die neuen Termine für das erste Halbjahr 2018 stehen fest.

Zusammen mit der Würth Akademie hat der lwd ein Erweiterungsseminar entwickelt, das das Seminar "zertifizierter Befestigungstechniker für Werbeanlagen" um weitere Seminarinhalte ergänzt und
so den Bedürfnissen der Lichtwerber noch mehr gerecht wird. Auf der lwd- Jahrestagung am 23.03.2018 hat uns Herr Christian Schmidt von Würth in seinem Vortrag detailliert darüber berichtet.

Jetzt anmelden:
Für unsere lwd-Mitglieder haben wir einen Preisnachlass von 15% ausgehandelt. Die Seminare können nur stattfinden, wenn eine Mindestanzahl an Teilnehmern vorhanden ist.
Anmeldung direkt per E-Mail bei Frau Brenner-Huber von der Würth Akademie: katja.brenner-huber@wuerth.com

Folgende Termine für den Zertifizierten Befestigungstechniker für Werbeanlagen + Kleben und Verbindungstechnik bieten wir Ihnen an:

13. Juni 2018 Kleben/Verbindungstechnik in München 105,- Euro zzgl. Mwst.
14.-15. Juni 2018 ZBT Werbeanlagen in München 350,- Euro zzgl. Mwst.

Adolf Würth GmbH & Co. KG Niederlassung München-Ismaning Am Lenzenfleck 2
85737 Ismaning

Seminarinhalt ZBT:

• Beispiele aus der Praxis
• Verankerungsgründe Beton und Mauerwerk bestimmen und erkennen
• Dübeltypen und ihre Anwendungsbereiche gemäß Zulassung
• Korrosions- und Brandschutz in der Dübeltechnik
• Praktischer Teil: Montage verschiedener Dübelsysteme; Demonstration, welche Montagefehler die Tragfähigkeit beeinflussen
• Prüfung

plus neuer Seminarinhalt: Kleben und Verbindungstechnik!

Einführung in die Klebstofftechnologie
Grundbegriffe der Klebetechnik
Haftmechanismen
Werkstoffvorbereitung Vorbehandlungsverfahren
Beispiele aus der Praxis
Prüftechniken
Klebstoffsysteme
Praktische Klebeübung

und
Verbindungstechnik:
Kopfformen & Antriebe
Werkstoffe & Festigkeitsklassen
Kombination SHR – SHB – MU
Korrosionsschutzbeschichtungen
Sichern von geschraubten Verbindungen
Direktverschraubung
Blindniete

Das Seminar wird in Kooperation mit der Universität Dortmund angeboten und schließt bei bestandener Prüfung mit einem Zertifikat der Universität Dortmund mit dem Titel „Zertifizierter Befestigungstechniker“ ab.

Ihr Nutzen:
• Sie sind in der Lage eine erste Beurteilung des Verankerungsgrunds vorzunehmen.
• Für Verankerungen in Beton und Mauerwerk lernen Sie die wichtigsten Dübelsysteme und deren Montage kennen.
• Sie lernen den Umgang mit Dübelzulassungen.
• Mit dem Zertifikat können Sie Ihre Zusatzqualifikation nachweisen.

Das Seminar wird von speziell ausgebildeten Referenten der Adolf Würth GmbH & Co. KG
durchgeführt, die auch Veranstalter des Seminars sind.

Foto: Quelle Pixabay

Share this post